Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Rohrstrasse 56
CH-3507 Biglen
Kanton Bern
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 31 701 14 93
Fax: +41 31 701 02 55
  • O-Trends O-Trends

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von YOGA YR250

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Unser Rucksack YOGA YR250 ist ein allround Talent. Er begleitet Sie zum Yoga, genauso wie im Sommer an den See, zum Picknick oder zum Shoppen in die Stadt. Eine Yoga- oder Strandmatte kann mit verstellbaren Gurten an der Vorderseite befestigt werden. Im Inneren bietet er viel Stauraum für Sportsachen, Handtuch, Wertsachen und Yogazubehör, wie Block und Gurt. Eine Trinkflasche kann mit einem Zugband fixiert werden.

Produktdetails
Maße: 45/60 x 42 x 17 cm
Hauptfach mit Reißverschluss
Der obere Teil lässt sich einrollen und zusätzlich mit Klettverschluss verschließen
Rückenpolsterung
Reißverschlussfach am Rücken
Gepolstertes Trennfach
Gepolsterte Gurte
2 Smartphonefächer
Halter für Getränkeflasche
Schlüsselband mit Karabiner
Riemen zur Befestigung einer Yogamatte/Picknickdecke etc.
100% Baumwolle
Applikationen: 100% Polyurethan
Innenfutter: 100% Polyester
Volumen: 17/22 l
Gewicht: 730 g
100% CO2-Neutrale Kollektion

100% CO₂-neutraler Versand?

:: WIR SIND KLIMAFREUNDLICH
Wir von ZWEI haben uns vorgenommen die Umwelt nicht unnötig zu belasten. Danach treffen wir strategische Entscheidungen und achten darauf bei unserer täglichen Arbeit. Wir möchten unsere Produkte nicht zu Lasten anderer Menschen und nachkommenden Generationen herstellen.
:: CO₂-NEUTRALER PAKETVERSAND
Was ist CO-neutraler Versand?
Jedes Paket verursacht CO₂-Emissionen. Diese werden unter anderem durch die Lagerung und Zustellung verursacht. Ziel ist es beim Versand jegliche Emission weitestgehend zu vermeiden. Leider ist das nicht immer möglich. Durch Ausgleichszahlungen in Klimaschutzprojekte kann der CO₂-Ausstoß nachträglich kompensiert werden.
So machen wir das:
Seit 2014 verschicken wir alle Pakete klimaneutral. Uns haben dabei die beiden Konzepte der Paketdienstleister DPD und GLS überzeugt. Deshalb versenden wir unsere Produkte standardmäßig über das Nachhaltigkeitsprogramm DrivingChange™ von DPD und über die Umweltinitiative ThinkGreen von GLS.
Damit unterstützen wir die Bemühungen der Zusteller auf Lastenfahrräder umzustellen und insbesondere im Stadtverkehr nach und nach auf große Transporter zu verzichten. Mit dem Programm DrivingChange™ hat DPD bereits den CO₂-Ausstoß je Paket um ein Zehntel im Vergleich zu 2013 reduziert. Die Umweltinitiative ThinkGreen von GLS verspricht einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und die Reduzierung von Abgasen. Gleichzeitig kompensieren beide Programme die entstehenden Emissionen, durch anerkannte Ausgleichszahlungen in Klimaschutzprojekte.
:: UNSER PARTNER BEIM KLIMASCHUTZ - FIRST CLIMATE
Seit 2019 gehen wir noch einen Schritt weiter: Unser Ziel ist es, neben dem Versand auch die Produktion unserer ZWEI Produkte klimafreundlich zu gestalten. Daran arbeiten wir seit diesem Jahr mit unserem neuen Partner first climate. Anerkannte CO₂-Experten, die uns auf dem Weg zu einer klimaneutralen Herstellung begleiten.